Rechtschreib-Tipps für die Hosentasche

Wann schreiben wir ein Wort mit h?



Strategie 1: Unterscheide „hörbares h“ von Dehnungs-h

Es gibt Wörter mit „hörbarem h“.
Spricht man das Wort betont in Silben, kann man
das h auch in der zweiten Silbe hörbar machen.

  • In der ersten Silbe: Hase, Hose, heben, hell
  • In der zweiten Silbe: ge-hen, ste-hen, Reih-her,  ru-hig

Es gibt Wörter, bei denen man das h nicht hört, wenn man es betont in Silben spricht. Dieses h nennt man Dehnungs-h.
Es zeigt dem Leser, dass der Vokal davor „lang“ gesprochen wird.

zählen, Zahl, nehmen, Lehm, wohnen, Sohn, fahren, Uhr


Regel 1: Dehnungs-h bei l, m, n, r

Wortstämme und einsilbige Wörter, die auf l, m, n, r enden, schreiben wir mit Dehnungs-h.   

l     stehlen, wählen, zählen, fahle,  
      hohl, kühl, Zahl, Mehl, Kohl

m    nehmen, lähmen, nachahmen, zahme,
       lahm, Lehm, Ruhm

n    ahnen, gähnen, wohnen, Bahnen,  
      zehn, Hahn, Sohn, Lohn

r    fahren, führen, lehren, Jahre
     sehr, Ohr, Uhr


PDF-Download

aus „Das Übungsheft Deutsch 3“ (Bestell-Nr. 3401-70)


Wortstamm

Der Wortstamm endet nach dem ersten Buchstaben der zweiten Silbe. Der Wortstamm ist in den Beispielen unterstrichen.
Vorsilben gehören nicht zum Wortstamm: vor – fahren


PDF-Download

aus „Das Übungsheft Rechtschreiben 4“ (Bestell-Nr. 4401-71)


Dehnungs-h bei Wortfamilien

Alle Wörter einer Wortfamilie, deren Wortstamm ein Dehnungs-h enthält, werden auch mit h geschrieben.

Wortstamm fahr:   

fahren, Fähre, Einfahrt, vorfahren, Fahrzeug, fahrtüchtig, befahrbar



Regel 2: 1. Ausnahme bei der l, m, n, r-Regel

Wenn der Wortstamm vor dem ersten Vokal mit mehr als einem Buchstaben (z. B. sch, schw, schm, st, sp, kr, gr, qu, tr) beginnt und auf l, m, n, r endet, schreiben wir kein Dehnungs-h.

Schale, Schwan, schmelzen, Star, Strom, Span, Spur, sparen, spulen, Kran, grün, Qual, treten


PDF-Download

aus „Das Übungsheft Deutsch 4“ (Bestell-Nr. 4401-70)


Ausnahmen bei Regel 2

Es gibt wenige Ausnahmen bei Regel 2.
Diese muss man sich merken.

Stuhl, Stahl, Strahl, Pfahl, stehlen


Regel 3: 2. Ausnahme bei der l, m, n, r-Regel

Wenn der Wortstamm mit den Buchstaben T oder t beginnt und auf l, m, n, r endet, schreiben wir kein Dehnungs-h.

Tal, Tat, Tor, Tür, tot, tönen, tun, tuten


Direkt zu den Übungen

Kostenloser Prospekt

Prospekt: Unsere Wörterbücher für die Grundschule
Für alle Bundesländer außer Bayern

Prospekt: Schlag auf, schau nach! – Wörterbuch und Arbeitshefte

Mildenberger Aktionen

Nur für Lehrer/innen und Schulen

Besuchen Sie uns